Radtour

Am 07. August begannen wir den Tag mit einem guten Frühstück im Neustädter Hof. Claus Dienste bereitete zu unserem Wohl das reichhaltige Frühstück her. Mit einer Teilnehmerzahl von 23 wurde das Bürgerfrühstück gut angenommen. Da das Bürgerfrühstück in unserem Kalender aufgenommen wurde würde es uns auch freuen wenn diese Veranstaltung weiterhin genutzt wird. Nach der Stärkung begann dann gegen 10:15 Uhr die Radtour mit 17 Radlern. Geleitet hatte diese Tour Torsten Horstmann und seine Frau bildete die Sicherung und achtete darauf das keiner verloren ging. Burkhard Cibis begleitete den Convoy mit Getränken so das es immer an den ausgewählten Stellen Getränkenachschub gab. Nach Halbzeit der Tour wurde eine längere Pause an der "Seefelder Mühle" eingelegt.
Da die Tour relativ kurz war traf der Trott dann so gegen 17:00 Uhr bei der Familie Cibis ein. Dort hatten einige Mitglieder am Tag zuvor die Scheune eingerichtet, so das man an geschmückten Tischen und im Trockenem saß. Zu der Grillaktion kamen dann noch einige Mitglieder, die nicht mehr so fit waren um an der Radtour teil zu nehmen. Familie Cibis bedankte sich herzlich für die Unterstützung.

Radtour 2016